Wappen Gnädinger

Zurück zur Homepage            Zurück zur Homepage           Zurück zur Homepage

Zurück zur Homepage

Verbreitung       eigener       Ahnen-
      Stamm   Forschung

home


Es gibt verschiedene Wappen der Gnädinger. Viele davon sind private Eigenkreationen.

Der schwarze Widder im goldgelben Hintergrund stellt die Stärke und das Führertalent der ersten Gnädinger dar. Der graue Helm mit gelbgoldenen und schwarzen Federbusch war das Symbol der adligen Kriegsknappen von Habsburg anno 1403.

Mit der Erhebung in den Ritterstand wurde die Goldkrone mit den drei Zacken verliehen; das schwarze G war die Auszeichung des Konzils von Konstanz an die gottesfürchtigen Familien.

Im Zürcherkrieg von 1447 sah man erstmals das vollständige Wappen und Banner in der Eidgenossenschaft.

 

...........................            

...................

 

 

     Für Fragen:
     genealogy@gnaedinger-ramsen.ch